KOPFUNDHANDWERK

CLAUDIA FÜGER

MALEREI  COLLAGE  INSTALLATION

 

 

Claudia Füger arbeitet mit Acrylfarben, welche auf unterschiedliche Malgründen mit Pinsel und Spachtel auf Zeitungen, Leinwand und Kartonage aufgetragen werden.

Diverse Elemente wie Papier und Pappe können mit einfließen. Sie werden aufgeklebt und abschließend aufgesetzt; es entstehen unterschiedliche Ebenen. In Kombination mit Paint Markern entsteht eine Einheit, welche das Bild abrunden.   

Form und Farbe werden in einer Acryl - Collage  in Einklang gebracht.

Neben der Acrylmalerei entwickelt sie Collagen. Diese werden aus Papierabschnitten zusammengesetzt, koloristisch bearbeitet und zu einem neuem Ganzen zusammengefügt.

 

An ihren Arbeiten lassen sich ganz persönliche erfundene Wesen und Welten entdecken und erkennen.
Dabei entstehen dann alltägliche Begegnungen mit der Außenwelt.

Die Bildthemen, an denen sich ein Wirklichkeitsbezug aufschlüsseln lässt, sind dem Alltag und dem Leben entnommen.

Banale und skurrile Geschöpfe vermitteln die individuelle Sicht auf die Wirklichkeit, den ganzen Entwurf der Gegenwart.

Wie Selbstverständlich setzt sie diese dann in Szene. Die Sichtweise sichert ihr die Unabhängigkeit und Diesseitigkeit.

Für diese Ausdrucksform gibt es unzählige Möglichkeiten sich individuell zu äußern.

Die ART der KUNST wird dadurch selbstverständlich, weil´sie mit Selbstfindung und Selbstbestimmung  zu tun hat.

Sie hat als individuelles Modell Allgemeingültigkeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    ACRYL

   PAPPMACHE-FIGUREN

    MINIS / COLLAGEN

     KARTÖNGCHEN

     AQUARELLE

      INSTALLATIONEN

     PRESSE/AUSSTELLUNGEN

  1990-2019

 LEVERKUSEN:

  - "DIE RÄUME"     

  - ZENTRALANTIQUARIAT  

  - Luminaden

  - AZ

  - LINDENHOF

  - STADTBIBLIOTHEK

  - VILLA WUPPERMANN

  - FORUM

  - VOLKSBANK

  - ALTE TÖPFEREI

 KÖLN

 - PROJEKT: "art haus" EHRENFELD

 - KOLBHALLE

 - ARISTOKRASS GALERIE

 SOLINGEN

 - BERGISCHES KUNSTFESTIVAL

 

 

 

   LINK:

 KONTAKTClaudia Füger / pottwalfluke@alice.de

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Füger