KOPFUNDHANDWERK

CLAUDIA FÜGER

MALEREI  COLLAGE  INSTALLATION

 

 

Claudia Füger lebt und arbeitet in Leverkusen.

Der Begriff "Kreativität" ist und war schon immer ein großer Bestandteil ihres Lebens.

Das Gestalten und die Möglichkeit, sich auszudrücken, sowie eine Welt aus dem

inneren entstehen zu lassen, sieht sie als Notwendigkeit, als Ventil.

Ihre Ausdrucksformen findet sie in der Acryl Malerei, Collage und der Installation.

Unterschiedlichste Materialien wie Zeitung, Kartonage, Leinwand und Holz, werden

bearbeitet. Kraftvolle Farben und Formen werden miteinander abgestimmt, Kontraste

in Einklang gebracht bis ein ganzes entsteht.

Gemeinsam mit sechs anderen Künstlern bespielte sie 2017 das "eine art haus" in Köln Ehrenfeld.

 

An ihren Arbeiten lassen sich ganz persönlich erfundene Wesen und Welten

entdecken und erkennen. Dabei entstehen alltägliche Begegnungen mit der

Außenwelt. In ihren Werken beschäftigt sie sich mit zeitnahen relevanten Themen

aus Umwelt und der medialen Welt, welche ihr als Arbeitsgrundlage dienen.

Der Betrachter hat die Möglichkeit, sich auf diese Welt einzulassen und sich mit ihr

auf den Weg zu begeben.

Banale und skurile Geschöpfe vermitteln die individuelle Sicht auf die Wirklichkeit,

den ganzen Entwurf der Gegenwart. Wie selbstverständlich setzt sie diese in

Szene.

 

Die Sichtweise sichert ihr die Unabhängigkeit und Diesseitigkeit. Für diese

Ausdrucksform gibt es unzählige Möglichkeiten, sich individuell zu außern.

Die ART der KUNST wird dadurch selbstversändlich, weil sie mit Selbstfindung und

Selbstbestimmung zu tun hat. Sie hat als individuelles Modell Allgemeingültigkeit. Es

gibt keine Vorschriften diese in irgendeiner Weise formgerecht auszudrücken, da es

keine Form gibt wie Kunst sein sollte. Kunst ist für sie eine subjektiv wahrnehmbarer

Begriff.

 

 

 

 

 

 

 

    ACRYL

   PAPPMACHE-FIGUREN

    MINIS / COLLAGEN

     KARTÖNGCHEN

     AQUARELLE

      INSTALLATIONEN

     PRESSE/AUSSTELLUNGEN

  1990-2019/20

 LEVERKUSEN:

  - "DIE RÄUME"     

  - ZENTRALANTIQUARIAT  

  - LUMINADEN

  - AZ

  - LINDENHOF

  - REMISEN "SCHLOSS MORSBROICH"

  - STADTBIBLIOTHEK

  - VILLA WUPPERMANN

  - FORUM

  - VOLKSBANK

  - ALTE TÖPFEREI

 KÖLN

 - PROJEKT: "art haus" EHRENFELD

 - KOLBHALLE

 - ARISTOKRASS GALERIE

 - STAND ART

 - KARAK ART LAB & GALERIE

 - CROSS ART  "DAS OHR"

  - KUNSTROUTE "GALERIE EYEGENART"

 SOLINGEN

 - BERGISCHES KUNSTFESTIVAL

 

 

 

   LINK:

 KONTAKTClaudia Füger / pottwalfluke@alice.de

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Füger